PROST

im zünftigen Biergarten

EIN PROSIT AUF DEN WETTERGOTT

In unserem Jagdhaus-Biergarten vespern Sie zünftig mit dem gewissen Etwas: Ob Hirschbratwurst, Radieschen, Obazta vom Allgäuer Rahmcamembert oder Weißwürst vom Oberstdorfer Metzger Hiesinger. Oder auch marktfrische Salate, ein klassisches Wiener Schnitzel und täglich wechselnden Empfehlungen. Sie sehen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und gegen den Durst gibt es ein frisch vom Fass gezapftes König-Ludwig-Bier. Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen im Frühling zeigen, holen Sie Ihre Thermometer raus. Bei genau 18,56 °C öffnen wir nämlich unsere Biergarten-Pforten. Warum die Zahl so krumm ist? Na, weil das Jagdhaus 1856 erbaut wurde.

Prinzregentenkurier Jagdhaus

Prinzregentenkurier Jagdhaus

Größe: 12.7 MB
Geändert: 13.06.2016